Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin

NBA Free Agency 2021 – Alle Moves der Western Conference

NBA Free Agency 2021 - Western-Conference

NBA Free Agency 2021 – Alle Moves der Western Conference

Die NBA Free Agency ist die verrückteste Zeit für alle NBA Fans. Die GMs der einzelnen Teams versuchen alles, um ihr Team besser zu machen und in der nächsten Saison die Playoffs zu erreichen oder sogar eine Chance auf die Larry O’Brien Trophy zu haben. In diesem Artikel führen wir alle bisherigen Aktivitäten der Teams der Western Conference auf. Falls ihr Erklärungen zu den Begrifflichkeiten rund um die NBA Free Agency benötigt schaut in unser Free Agency Glossar.

Der Artikel wird täglich aktualisiert.

Stand 10.08.21 07:48 Uhr.

Utah Jazz

  • Die Utah Jazz einigen sich mit Point Guard Mike Conley auf einen neuen Vertrag i.H.v. $72,5 Mio. und einer Laufzeit von drei Jahren.
  • Die Utah Jazz einigen sich mit Forward Rudy Gay von den San Antonio Spurs auf einen neuen Vertrag i.H.v. $12,1 Mio. und einer Laufzeit von zwei Jahren. Der Vertrag enthält im zweiten Jahr außerdem eine Player Option.
  • Die Utah Jazz einigen sich mit Center Hassan Whiteside von den Sacramento Kings auf einen neuen Vertrag i.H.v. $2,6 Mio. und einer Laufzeit von einem Jahr.
  • Die Utah Jazz traden Center Derrick Favors und einen zukünftigen Erstrunden-Pick zu den Oklahoma City Thunder und bekommen einen zukünftigen Zweitrunden-Pick
  • Die Utah Jazz verpflichten Eric Paschall von den Golden State Warriors und schicken dafür einen 2026er top 42 protected Zweitrunden-Pick nach Oakland.

Phoenix Suns

  • Point Guard Chris Paul lehnt seine Spieler Option über $44,2 Mio. ab und einigt sich mit den Suns auf einen neuen Vertrag i.H.v. $120 Mio. und einer Laufzeit von vier Jahren.
  • Die Suns einigen sich mit Center JaVale McGee von den Denver Nuggets auf einen neuen Vertrag i.H.v. $5 Mio. und einer Laufzeit von einem Jahr.
  • Die Suns einigen sich mit Center Frank Kaminsky auf einen neuen Vertrag mit einer Laufzeit von einem Jahr.
  • Die Suns einigen sich mit Point Guard Cameron Payne auf einen neuen Vertrag i.H.v. $19 Mio. und einer Laufzeit von drei Jahren.
  • Die Suns einigen sich mit Small Forward Abdel Nader auf einen neuen Vertrag i.H.v. $4,2 Mio. und einer Laufzeit von zwei Jahren.
  • Die Suns einigen sich mit Point Guard Elfrid Payton von den New York Knicks auf einen neuen Vertrag i.H.v. $2,3 Mio. und einer Laufzeit von einem Jahr.

Denver Nuggets

  • Die Nuggets einigen sich mit Power Forward JaMychal Green auf einen neuen Vertrag i.H.v. $17 Mio. und einer Laufzeit von zwei Jahren.
  • Die Nuggets einigen sich mit Forward Jeff Green von den Brooklyn Nets auf einen neuen Vertrag i.H.v. $10 Mio. und einer Laufzeit von zwei Jahren.
  • Die Nuggets einigen sich mit Guard Austin Rivers auf einen neuen Vertrag i.H.v. $2,4 Mio. und einer Laufzeit von einem Jahr.
  • Die Nuggets einigen sich mit Shooting Guard Will Barton auf einen neuen Vertrag i.H.v. $32 Mio. und einer Laufzeit von zwei Jahren.

Los Angeles Clippers

  • Kawhi Leonard lehnt seine Spieler Option über $36 Mio. ab.
  • Serge Ibaka zieht seine Spieler Option über $9,7 Mio.
  • Die Clippers einigen sich mit Shooting Guard Nicolas Batum auf einen neuen Vertrag i.H.v. $6,3 Mio. mit einer Laufzeit von zwei Jahren.
  • Die Clippers einigen sich mit Forward Justise Winslow auf einen neuen Vertrag mit einer Laufzeit von zwei Jahren.

Dallas Mavericks

  • Luka Doncic unterschreibt bei den Dallas Mavericks eine $207 Mio. Supermax Rookie Extension mit einer Laufzeit von fünf Jahren. Es ist die höchstdotierte garantierte Supermax Rookie Extension in NBA History.
  • Die Mavs einigen sich mit Center Boban Marjanovic auf einen neuen Vertrag i.H.v. $7 Mio. und einer Laufzeit von zwei Jahren.
  • Die Mavs ziehen ihre Team Option für Center Willie Cauley-Stein i.H.v. $4,1 Mio.
  • Die Mavs einigen sich mit Small Forward Reggie Bullock von den New York Knicks auf einen neuen Vertrag i.H.v. $30,5 Mio. und einer Laufzeit von drei Jahren
  • Die Mavs einigen sich mit Shooting Guard Sterling Brown von den Houston Rockets auf einen neuen Vertrag i.H.v. $6,2 Mio. und einer Laufzeit von zwei Jahren.

Portland Trailblazers

  • Die Trailblazers einigen sich mit Shooting Guard Norman Powell auf einen neuen Vertrag i.H.v. $90 Mio. und einer Laufzeit von fünf Jahren
  • Die Trailblazers einigen sich mit Center Cody Zeller von den Charlotte Hornets auf einen neuen Vertrag i.H.v. $2,4 Mio. und einer Laufzeit von einem Jahr.
  • Die Trailblazers einigen sich mit Small Forward Tony Snell von den Atlanta Hawks auf einen neuen Vertrag i.H.v. $2,4 Mio. und einer Laufzeit von einem Jahr.

Los Angeles Lakers

  • Die Lakers verpflichten Russell Westbrook von den Washington Wizards per Trade. Die Wizards erhalten im Gegenzug Kyle Kuzma, Montrezl Harrell, Kentavious Caldwell Pope und den 22. Pick im 2021er Draft (Isaiah Jackson, später für Point Guard Aaron Holiday nach Indiana weitergetradet). Die Lakers erhalten außerdem zwei Zweitrunden-Picks in den Jahren 2024 und 2028.
  • Die Lakers einigen sich mit Forward Carmelo Anthony von den Portland Trailblazers auf einen neuen Vertrag i.H.v. $2,6 Mio. und einer Laufzeit von einem Jahr.
  • Die Lakers einigen sich mit Shooting Guard Malik Monk von den Charlotte Hornets auf einen neuen Vertrag i.H.v. $1,8 Mio. und einer Laufzeit von einem Jahr.
  • Die Lakers einigen sich mit Shooting Guard Talen Horton-Tucker auf einen neuen Vertrag i.H.v. $32 Mio. und einer Laufzeit von drei Jahren.
  • Die Lakers einigen sich mit Point Guard Kendrick Nunn von den Miami Heat auf einen neuen Vertrag i.H.v. $10 Mio. und einer Laufzeit von zwei Jahren.
  • Die Lakers einigen sich mit Center Dwight Howard von den Philadelphia 76ers auf einen neuen Vertrag i.H.v. $2,6 Mio. und einer Laufzeit sind noch unbekannt.
  • Die Lakers einigen sich mit Small Forward Trevor Ariza von den Miami Heat auf einen neuen Vertrag i.H.v. $2,6 Mio. und einer Laufzeit von einem Jahr.
  • Die Lakers einigen sich mit Shooting Guard Kent Bazemore von den Golden State Warriors auf einen neuen Vertrag i.H.v. $2,4 Mio. und einer Laufzeit von einem Jahr.
  • Die Lakers einigen sich mit Shooting Guard Wayne Ellington von den Detroit Pistons auf einen neuen Vertrag i.H.v. $2,6 Mio. und einer Laufzeit von einem Jahr.
  • Die Lakers waiven Alfonzo McKinnie.
  • Die Lakers einigen sich mit Headcoach Frank Vogel auf eine Vertragsverlängerung.

Memphis Grizzlies

  • Die Grizzlies ziehen ihre Team Option i.H.v. $13 Mio. für Justise Winslow nicht. Winslow wird damit Free Agent.
  • Die Grizzlies erhalten in einem Trade Center Steven Adams und Point Guard Eric Bledsoe von den New Orleans Pelicans, den 10. & 40. Pick 2021 (Ziaire Williams & Aaron Henry) sowie einen top 10 geschützten Erstrunden-Pick der Lakers 2022. Im Gegenzug gehen Center Jonas Valanciunas sowie der 17. & 51. Pick 2021 (Trey Murphy & Feron Hunt) nach New Orleans.
  • Die Grizzlies traden Shooting Guard Grayson Allen zu den Brooklyn Nets und erhalten im Gegenzug Sam Merrill und zwei zukünftige Zweitrunden-Picks.

Golden State Warriors

  • Stephen Curry unterschreibt eine Contract Extension über $215 Mio. und einer Laufzeit von 4 Jahren. Curry ist damit der erste Spieler in NBA History, der zwei $200+ Mio. Verträge unterschrieben hat.
  • Die Warriors einigen sich mit Power Forward Nemanja Bjelica von den Miami Heat auf einen neuen Vertrag i.H.v. $2,1 Mio. und einer Laufzeit von einem Jahr.
  • Die Warriors einigen sich mit Forward Otto Porter Jr. auf einen neuen Vertrag i.H.v. $2,4 Mio. und einer Laufzeit von einem Jahr.
  • Die Warriors einigen sich mit dem dreimaligen Warriors Champion und Finals MVP von 2015 Andre Iguodala auf einen neuen Vertrag.

San Antonio Spurs

  • Die Spurs einigen sich mit Forward Doug McDermott von den Indiana Pacers auf einen neuen Vertrag i.H.v. $42 Mio. und einer Laufzeit von drei Jahren.
  • Die Spurs einigen sich mit Power Forward Zach Collins von den Portland Trailblazers auf einen neuen Vertrag i.H.v. $22 Mio. und einer Laufzeit von drei Jahren.
  • Die San Antonio Spurs einigen sich Shooting Guard mit Bryn Forbes von den Milwaukee Bucks auf einen neuen Vertrag i.H.v. $4,8 Mio. und zwei Jahren.
  • Die Spurs einigen sich mit Center Jock Landale von Melbourne United auf einen neuen Vertrag.

New Orleans Pelicans

  • Die Pelicans verpflichten Point Guard Devonte Graham von den Charlotte Hornets in einem Sign-and-Trade Deal und einigen sich auf einen Vertrag i.H.v. $47 Mio. und einer Laufzeit von vier Jahren. Die Hornets bekommen einen 2022er lottery-protected Erstrunden-Pick.
  • Die Pelicans einigen sich mit Guard Garrett Temple von den Chicago Bulls auf einen neuen Vertrag i.H.v. $15,5 Mio. und einer Laufzeit von drei Jahren.
  • Die Pelicans einigen sich mit Small Forward Didi Lozada auf einen neuen Vertrag i.H.v $7,2 Mio. und einer Laufzeit von vier Jahren.
  • Die Pelicans erhalten in einem Trade Center Jonas Valanciunas sowie den 17. & 51. Pick 2021 (Trey Murphy & Feron Hunt). Im Gegenzug erhalten die Grizzlies Steven Adams, Eric Bledsoe, den 10. & 40. Pick 2021 (Ziaire Williams & Aaron Henry) sowie einen top 10 geschützten Erstrunden-Pick der Lakers 2022.
  • Die Pelicans einigen sich mit Center Willy Hernangómez auf einen neuen Vertrag mit einer Laufzeit von drei Jahren.
  • Die Pelicans einigen sich mit Daulton Hommes auf einen two-way Vertrag.

Sacramento Kings

  • Die Kings einigen sich mit Center Richaun Holmes auf einen neuen Vertrag i.H.v. $55 Mio. und einer Laufzeit von vier Jahren
  • Die Kings einigen sich mit Center Alex Len von den Washington Wizards auf einen neuen Vertrag i.H.v. $7,6 Mio. und einer Laufzeit von zwei Jahren.
  • Die Kings einigen sich mit Forward Moe Harkless von den Miami Heat auf einen neuen Vertrag i.H.v. $9 Mio. und einer Laufzeit von zwei Jahren.
  • Die Kings einigen sich mit Terence Davis auf einen neuen Vertrag i.H.v. $8 Mio. und einer Laufzeit von zwei Jahren.

Minnesota Timberwolves

  • Bisher noch keine Aktivitäten

Oklahoma City Thunder

  • Shae Gilgeous-Alexander unterschreibt sobald das Free Agency Moratorium am 06. August endet bei den Thunder eine „Rookie Maximum Extension“ i.H.v. $172 Mio. und einer Laufzeit von fünf Jahren. Der Vertrag enthält eine Klausel, die SGA beim Erreichen eines der drei All-NBA Teams $207 Mio. garantiert. Weiter enthält der Vertrag keine Early Termination Option.
  • Die Thunder einigen sich mit Center Mike Muscala auf einen neuen Vertrag i.H.v. $7 Mio. und einer Laufzeit von zwei Jahren.

Houston Rockets

  • Die Rockets ziehen die Team Option i.H.v. $5,9 Mio. für Avery Bradley nicht. Bradley wird damit Free Agent.
  • Die Rockets einigen sich mit Power Forward Daniel Theis von den Chicago Bulls auf einen neuen Vertrag i.H.v. $36 Mio. und einer Laufzeit von vier Jahren.
  • Die Rockets einigen sich mit Small Forward David Nwaba auf einen neuen Vertrag i.H.v. $15 Mio. und einer Laufzeit von drei Jahren.

 

Lust auf mehr NBA Content? Folge uns auf Twitter und Instagram!

Ähnliche Artikel

porn